PAWS ON TOUR

Mit Christina und Andreas im Teutoburger Wald

Wanderungen und Fahrten mit dem ganzen Paws on Heaven-Rudel gehören zu den Höhepunkten in unserem Hundeleben. Wenn Herrchen seinen Rucksack packt und Frauchen die Futtertüten füllt, dann wird es aufregend. Besonders groß wird unsere Vorfreude, wenn unser Reisemobil reisefertig gemacht wird. Dann heißt es für unser Rudel: "Paws on Tour!"

Unterwegs im „Aussiemobil“Unser erstes Reisemobil war ein "VW T4 California Exclusive". Mit diesem Fahrzeug sind wir 4 Jahre lang auf Tour gewesen. 

Im Jahr 2009 haben wir uns verbessert: Nun fahren wir in einem "Ford Challenger Genesis 34". In diesem Fahrzeug haben nicht nur Frauchen und Herrchen, sondern auch wir viel mehr Platz: Unser neues Reisemobil hat nämlich ein separates großes Hundezimmer! Das Hundezimmer in unserem neuen "Aussiemobil"

Wer ein paar Fotos von unserem alten und neuen Reisemobil sehen möchte, der sollte auf die nächste Wolke klicken!

Reisemobil

 

 

Jede Wanderung, jeder Tagesausflug und erst recht jeder Urlaub bietet uns neue spannende Erlebnisse und Erfahrungen. Meistens geht es in die schöne westfälische Parklandschaft, manchmal fahren wir aber auch in ganz andere Gegenden, zum Beispiel in die Berge oder ans Meer.

Ganz toll hat es uns zum Beispiel im Spreewald, in der Lüneburger Heide, an der Ostsee und in Österreich gefallen. Aber damals war unser Rudel noch kleiner! 

Kahnfahrt im Spreewald 

Im Spreewald sind wir zu dritt vorn in einem Kahn und in der Lüneburger Heide sogar vorn auf dem Kutschersitz gefahren! In Österreich haben Lizzy, Balou und Ashira gelernt, neben Frauchen und Herrchen in der Loipe zu laufen.

 

 

Vor längerer Zeit hat unser Herrchen mal ein Gedicht über eine Tour mit Frauchen, Lizzy und Balou geschrieben. Wer es lesen möchte, der muss die folgende Wolke anklicken!

  Gedicht 

Eigentlich ist es schon lustig genug, wenn unser ganzes Rudel unterwegs ist. Noch mehr Ideen zur Gestaltung unserer Ausflüge haben wir natürlich, wenn wir uns mit anderen Hundefreunden zu einer gemeinsamen Wanderung verabreden.

 

 

Manchmal begegnen wir bei unseren Hundewanderungen auch schon mal der Verwandtschaft.

 

Mini Aussie-Wanderung in der Hohen Mark 

Wir sind unheimlich froh darüber, dass Frauchen und Herrchen uns fast immer und überall hin mitnehmen. Das wird wohl daran liegen, dass wir uns sehr gut benehmen können. Auch beim Besuch eines Restaurants oder Hotels darf stets eine Delegation unseres Rudels mitgehen.

Seit unser Rudel größer geworden ist, bevorzugen wir die deutschen Urlaubsgebiete und das Nachbarland Dänemark. Wir finden es großartig, dass es hier so viele hundefreundliche Gegenden und Quartiere gibt! In Dänemark haben wir für uns gemeinsam die Sportart "Beach-Agility" entdeckt.

Beach-Agility in Dänemark

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich gerne noch ein paar Urlaubsfotos von uns anschauen möchte, kann auf die kleinen Wölkchen klicken!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nächsten Wölkchen führen von unseren Urlaubswegen zurück auf die Pfade unserer Website.